Bahnreise Schweiz & Italien: Kurztrip von Chur über den Comer See nach Milano

Bahnreise Schweiz & Italien: Kurztrip von Chur über den Comer See nach Milano
Inhalt: Bahnreise Schweiz-Italien

Diese Rundreise führt euch mit dem Zug durch die Schweiz und Italien. Dabei fahrt ihr zunächst mit dem Bernina-Express durch die Alpen und besucht anschließend noch den Comer See und die Modemetropole Mailand. Ich habe die Rundreise im Winter über Silvester so gemacht und kann die Route absolut empfehlen. Insgesamt war ich auf dieser Kurzreise eine Woche unterwegs. Es gibt aber unzählige Möglichkeiten eure Bahnreise durch die Schweiz und Italien noch weiter auszudehnen. 

Lago di Poschiavo
Wunderschön spiegelt sich die Natur im Lago di Poschiavo

Route und Kosten

Ihr startet in Chur, der ältesten Stadt der Schweiz. Der Ort hat den Vorteil, dass ihr aus vielen Städten Deutschlands direkt mit der Bahn anreisen könnt. Ihr könnt also die komplette Reise mit dem Zug zurücklegen. Von Chur aus fahrt ihr mit dem Bernina-Express durch die Alpen. Dabei passiert ihr mit dem Panorama-Zug eine der schönsten Bahnstrecken Europas. Kurz vor Tirano fahrt ihr über die Grenze nach Italien. Anschließend genießt ihr für ein paar Tage den Comer See, bevor ihr euch noch die geheimen Ecken Mailands anschauen könnt. Selbst die Rückreise aus Norditalien ist günstig und ohne Probleme mit dem Zug machbar.

Tag 1: Chur (Anreise)
Tag 2: Chur - Tirano - Bellano (Bernina-Express)
Tag 3: Bellano
Tag 4: Bellano
Tag 5: Bellano - Milano
Tag 6: Milano
Tag 7: Milano (Abreise)

Rundreise Schweiz Italien Kurzreise Bahnreise

EtappeBuchungKosten p.P.
Anreise nach ChurDeutsche Bahn*18,90 Euro
Chur - TiranoRhätische Bahn57 Euro
Tirano - BellanoTheTrainline*7,30 Euro
Bellano - MilanoTheTrainline*6,70 Euro
Rückreise von MilanoDeutsche Bahn*18,90 Euro

StoppUnterkunftPreis p.P.
Chur (1 Nacht)VIVA Hostel*34,50 Euro
Bellano (3 Nächte)Cozy Cottage*105 Euro
Milano (2 Nächte)Hotel Leonardo Milano*59 Euro

==> Gesamtpreis der Reise: 307 Euro

Anreise nach Chur

Schon für unter 40 Euro erreicht ihr Chur mit dem Sparpreis der Bahn. Von grenznahen Orten bekommt ihr Tickets schon ab 18,90 Euro. Es gibt Direktverbindungen mit ICE oder EC. Falls ihr keine Direktverbindung erwischt, findet ihr weitere Angebote bis Zürich. Von dort aus fahrt ihr die letzte Stunde mit dem Regionalzug bis Chur. Der ICE 71 startet beispielsweise früh morgens in Hamburg und endet am Nachmittag in Chur. Genug Zeit, um noch am gleichen Tag ein wenig die Stadt zu erkunden.

Chur selbst habt ihr in wenigen Stunden komplett erkundet. Wie überall in der Schweiz sind Unterkünfte und Restaurants relativ teuerPrinzipiell lohnt sich ein längerer Aufenthalt in Chur, wenn ihr die Umgebung entdecken möchtet. Die Ski- und Wandergebiete von Arosa, Davos und Lenzerheide besitzen eine großartige Anbindung mit den Zügen der Rhätischen Bahn. In unter einer Stunde seid ihr vom Zentrum in Chur mitten im Skigebiet.

🚉 Günstige Zugtickets nach Chur: Zum Sparpreis-Finder der Deutschen Bahn*

🌙 Empfohlene Aufenthaltsdauer in Chur: 1-2 Nächte

🏨 Unterkunft: VIVA Hostel (DZ ab 69 Euro/Nacht)*

1. Etappe: Chur – Bellano

Die folgende Etappe war das eigentliche Ziel unserer kleinen Rundreise: Die Fahrt mit dem Bernina-Express. Der Panoramazug der Rhätischen Bahn startet von mehreren schweizer Bahnhöfen ins italienische Tirano. Auf der Fahrt überquert ihr spektakuläre Viadukte und hohe Alpenpässe. Ihr passiert mehr als 50 Tunnel und fast 200 Brücken. 

Genießen könnt ihr die Fahrt vor allem aufgrund der großen Fenster in den Panorama-Wagen. Es fahren auch einige Regionalzüge auf der Strecke. Ich würde aber jederzeit wieder den „echten“ Bernina-Express nehmen. Schließlich fahrt ihr die Strecke wahrscheinlich nur einmal im Leben und der Ausblick aus den Panorama-Fenstern ist einfach der Hammer. Im Extra-Artikel zeige ich euch, wie ihr an günstige Tickets kommt.

Unsere Fahrt startete morgens um kurz nach halb neun in Chur. Tirano erreicht ihr um 12:49 Uhr. Wir waren auf die Minute pünktlich. In Tirano gibt es verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Ein Bus bringt euch beispielsweise innerhalb von zwei Stunden nach Lugano. Wir sind in Tirano direkt in einen Regionalzug nach Milano umgestiegen und haben auf halber Strecke für drei Tage Zwischenstopp am Comer See gemacht. Dafür eignete sich der wunderschöne Ort Bellano. Von dort habt ihr eine gute Anbindung per Bahn und Boot. Wir haben uns in ein tolles Apartment mit Seeblick einquartiert.

🚉 Extra-Artikel: Günstige Tickets für den Bernina-Express

🌙 Empfohlene Aufenthaltsdauer in Bellano: 3 Nächte

🏨 Unterkunft: Cozy Cottage (DZ ab 70 Euro/Nacht)*

2. Etappe Bellano – Milano

Wenn ihr so kurz vor den Toren Mailands steht, solltet ihr auch noch einen kleinen Abstecher in die Modemetropole unternehmen. Die Fahrt mit dem Zug dauert etwas mehr als eine Stunde und führt bis Lecco stetig am Seeufer entlang. Tickets bekommt ihr bereits ab 6 Euro.

Der Hauptbahnhof Milano Centrale ist gut angebunden. Mit der Tram oder der U-Bahn könnt ihr alle Stadtteile schnell erreichen. Bei meinem letzten Besuch habe ich in Mailand kein klassisches Sightseeing gemacht, sondern habe eher unbekanntere Ecken besucht. Seitdem gefällt mir die Stadt noch viel besser. Im Sonderartikel findet ihr alle Tipps zu typischen Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Mailand.

Eine gute Basis mit günstigen Hotels ist übrigens Chinatown. Die Hotels in der Gegend sind nicht sonderlich teuer und ihr habt trotzdem eine ideale Anbindung ins Zentrum. Mailand ist auch das Ende eurer Kurzreise. Von hier aus geht es mit dem Zug zurück nach Deutschland. Auch die Rückfahrt durch die Schweiz, vorbei am Lago di Lugano, ist absolut sehenswert. Die Tickets bekommt ihr ebenfalls über die Europa-Spezial-Angebote der Deutschen Bahn.

🚉 Tickets für die Fahrt Bellano-Milano: Zur Website von TheTrainline*

🌙 Empfohlene Aufenthaltsdauer in Milano: 2-3 Nächte

🏨 Unterkunft: 4* Leonardo Hotel Milano City (DZ ab 59 Euro/Nacht)*

Impressionen der Reise

Fluss in Chur: Plessur
Der Fluss Plessur fließt entlang der Churer Altstadt.
Bernina-Express Chur
Abfahrt des Bernina-Expresses in Chur
Viadukt Bergün
Kehrtviadukte hinter Bergün
Bahnhof Ospizio Bernina
Der Bahnhof von Ospizio Bernina
Infos Bernina Express: Spartricks, Tickets und Route
Ausblick in Alp Grüm auf das Val Poschiavo
Bernina Express Halt in Alp Grüm
Zwischenstopp in Alp Grüm
Tipps für Bellano: Sehenswürdigkeiten am Comer See
Blick auf die Promenade von Bellano
Tipps für Bellano: Sehenswürdigkeiten am Comer See
Von vielen Orten in Bellano bietet sich ein toller Blick auf den See
Tipps für Varenna: Sehenswürdigkeiten am Comer See
Die "Passeggiata degli innamorati" verbindet die beiden Ortsteile von Varenna
Tipps für Milano: Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps Madonnina
Die Madonnina trohnt auf dem Mailänder Dom über der Stadt.
Naviglio Grande Milano
Mailands Szene-Viertel rund um den Naviglio Grande am Abend.
Skyline Milano
Blick auf die Mailänder Skyline und die Alpen im Hintergrund.
Tipps für Mailand: Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps Galleria Vittorio Ememanuele II.
Der Eingang zur Galleria Vittorio Emanuele II. liegt direkt neben dem Dom.

WILLKOMMEN AUF ROUTENWELT

Hi, ich bin Milan. Auf meiner Seite stelle ich euch die besten Reiserouten für Backpacker vor…weiterlesen

Inhalt: Bahnreise Schweiz-Italien
Tipps für Alberobello Sehenswürdigkeiten - Trulli und weiße Gassen
Alberobello – Sehenswürdigkeiten und Tipps für die Hauptstadt der Trulli

Dafür, dass Alberobello gerade einmal etwas mehr als 10.000 Einwohner hat, ist hier ganz schön was los. Täglich strömen eine Vielzahl an Besuchern in die Kleinstadt südlich von Bari. Der Grund dafür sind die berühmten Trulli, kleine weiße Rundhäuser mit Kegeldach. In ihrer Bauweise erinnern sie ein bisschen ans Hobbitland. In Alberobello bestehen ganze Stadtteile nur aus Trulli. Seit 1996 gehört sie bereits zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Weiterlesen »

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Ihr auf einen solchen Link klickt und auf der Zielseite etwas bucht, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner