Koh Jum – Alle Infos für die Geheimtipp-Insel im Golf von Phuket

Koh Jum – Alle Infos für die Geheimtipp-Insel im Golf von Phuket
Inhalt: Tipps für Koh Jum

Koh Jum ist immer noch ein Geheimtipp in Südthailand. Während sich alle auf Phuket, Koh Phi Phi und inzwischen auch Ko Lanta stürzen, geht es hier noch sehr ruhig zu. Es gibt auf der Westseite einige schöne Resorts und einige Bungalows, die direkt am Strand liegen. Generell sind Unterkünfte auf Koh Jum sehr günstig. Die Insel ist ausschließlich mit dem Boot zu erreichen und es gibt nur drei asphaltierte Straßen, die die drei kleinen Ortschaften miteinander verbinden. Wir waren im Jungle Hill Resort, das auf einer kleinen Anhöhe liegt. Dadurch hatten wir einen tollen Blick von den Bungalows und vom Restaurant aus, vor allem zum Sonnenuntergang. Hier kann man es auch zwei Wochen aushalten. Hier sind meine Tipps für Koh Jum.

Empfohlene Aufenthaltsdauer: 4-5 Nächte

Tipps für Koh Jum: Am Strand abhängen
Perfekte Bedingungen: Einsame Sandstrände auf Koh Jum

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten auf Koh Jum

Am Strand relaxen

Die Strände auf Koh Jum laden so richtig zum Abhängen ein. Es ist ruhig, das Wasser flach und ihr habt die Strände fast für euch alleine. Im Prinzip besteht die ganze Westküste aus Strand. Am flachsten und nahezu ohne Felsen sind die Abschnitte im Süden, namentlich der Golden Pearl Beach und der Andaman Beach. Weiter nördlich liegt der Ao Si Beach, der noch leerer ist, aber auch ein paar kleine Felsen im Meer besitzt. Je weiter ihr am Strand nach Norden lauft, desto weniger ist los. Der Sunset Beach ist noch recht sandig, während der Coconut Beach und der Red Rocket Beach schon sehr felsig sind. Dafür könnt ihr hier am besten schnorcheln.

Tipps für Koh Jum Sehenswürdikgeiten: Ao Si Beach
Feiner Sand und ein Paar Felsen am Ao Si Beach von Koh Jum

Roller mieten auf Koh Jum

Fast jedes Resort hat einen eigenen kleinen Rollerverleih. Falls nicht, fragt ihr einfach im Resort nebenan. Die Insel ist in kurzer Zeit komplett erkundet. Es gibt nur drei Straßen und so gut wie keinen Verkehr. Neben ein paar jungen Thais, seid ihr auf den Straßen alleine unterwegs.

Es lohnt sich die Strecke im Norden bis zum Ende zu fahren. Ihr fahrt auf der Betonstraße quer durch den Dschungel und am Ende steht ein hübsches Restaurant direkt am Strand, das Saibadee. Im Osten der Insel endet die Straße im Ort Ko Pu. Außer einem Pier, einer Moschee, einem Supermarkt und ein paar Häusern gibt es hier nichts. Noch weniger los ist am Mutu Pier etwas weiter südlich, die Straße dorthin ist teilweise sehr steil. Ganz im Süden liegt Ban Koh Jum, das größte Dorf der Insel. Hier ist etwas mehr los, es gibt Bars, Restaurants, eine Touri-Info und so ziemlich alles, was ihr zum Leben braucht.

Tipps für Koh Jum Sehenswürdikgeiten: Das Dorf Ban Koh Jum
Das kleine Dorf Ban Koh Jum im Süden der Insel.

Dschungel-Safari

Rund um das Jungle Hill Resort könnt ihr alle finden. Es gibt Affen, verschieden Vögel und kleine Warane. Die Affen sind etwas frech, aber harmlos. In der Regel halten sie sich zwischen der Straße und den Resorts auf. Vor allem am Morgen laufen die Primaten aber auch an den Strand.

Tipps für Koh Jum Sehenswürdikgeiten: Dschungeltrekking
Auf Koh Jum erwartet euch eine artenreiche Tierwelt.

Kayak fahren

Einige Resorts verleihen Kayaks für ein paar Stunden. Wenn ihr zu Gast im Jungle Hill Resort seid, könnt ihr euch das Resort-Kayak umsonst nehmen. Das Wasser ist ruhig und ihr könnt die ganze Küste abfahren. Kopfbedeckung nicht vergessen und gut eincremen. Am besten früh am Morgen oder am Nachmittag fahren, wenn die Sonne nicht so knallt.

Tipps für Koh Jum Sehenswürdikgeiten: Kayak fahren
Mit dem Kayak könnt ihr die Küste Koh Jums perfekt entdecken.

Ausflugziele rund um Koh Jum

Mit dem Motorboot vom Jungle Hill Resort könnt ihr Ausflüge auf die umliegenden Inseln unternehmen, auch wenn ihr nicht im Jungle Hill Resort nächtigt. Alternativ bucht ihr einen Ausflug in der Touristeninformation im Dorf Ban Koh Jum.
 
Interessante Ausflugsziele ab Koh Jum

  • Koh Phi Phi Don & Koh Phi Phi Leh
  • Bamboo Island
  • Moskito Island
  • Koh Mah
  • Koh Cheak
Tipps für Koh Jum Sehenswürdikgeiten: Ko Pu
Der Pier des kleinen Dorfs Ko Pu

Unterkünfte auf Koh Jum

Im Vorfeld haben wir online jedes Resort auf der Insel genauer angeschaut. Insgesamt gibt es etwa 15 Stück, es werden aber immer mehr. Das Jungle Hill Resort* liegt etwa in der Mitte an einem leichten Hang. Schon vom Strand aus sieht es wunderschön aus. Die Bungalows sind alle auf traditionellen Holzstehlen gebaut worden und bilden somit ein kleines Wegelabyrinth oberhalb des Strandes. Im Zentrum steht das Restaurant, an dem sich auch die Rezeption befindet. Alles ist offen und man hat von überall aus einen tollen Blick über den Strand, das Meer und die vorgelagerte Insel Koh Phi Phi.

Rund um das Resort gibt es jede Menge Affen. Die sind aber nicht gefährlich, allerdings sollte man keinen Müll oder Wertsachen unbefestigt vor der Tür lassen. Ist halt ein echtes Jungle Resort. Auch das Personal ist super nett und hilfsbereit. Roller kosten rund 10 Euro am Tag. Am Strand befinden sich kostenfreie Liegen und ein Kayak mit dem ihr jederzeit auf Entdeckungstour gehen könnt. Essen ist sehr vielfältig und gut. Das Laab (eigentlich nordthailändisches Gericht) ist besonders gut. Zufälligerweise waren wir über Valentinstag da.

Die hübschen Resorts liegen fast alle an der Westküste der Insel. Die Sonnenuntergänge sind einfach der Knaller, wenn die Sonne genau zwischen Koh Phi Phi (der Insel aus The Beach) und der Nachbarinsel Koh Phi Phi Leh untergeht. Von außen gefiel uns auch das Koh Jum Resort*. Die Bungalows hier sind etwas luxuriöser und es gibt noch einen sehr schönen Pool mit Meerblick.

Anzeige

Karte mit Sehenswürdigkeiten

Anreise nach Koh Jum

Boot

Von Krabi aus fährt morgens um 10:30 Uhr eine Fähre, in der Hochsaison auch noch am Nachmittag gegen 15:00 Uhr. Eine weitere Möglichkeit sind die kleinen Longtailboote ab Leam Kruad zum Anleger in Mu Tu.

Flugzeug

Nächster größerer Flughafen ist Krabi. Nach Bangkok bekommt ihr täglich mehrere Verbindungen, alternativ auch nach Chiang Mai.

Bahn

Nächster Bahnhof ist Trang. Von dort fahren täglich zwei Verbindungen über Nacht nach Bangkok. Mehr Verbindungen gibt es ab Suratthani. Von dort fahren auch Züge in Richtung Süden nach Hat Yai und Malaysia.

Bus

Von Koh Jum geht es zunächst mit der Fähre nach Luam Busterminal in Krabi. Von hier aus bekommt ihr Verbindungen nach Phuket, Suratthani, Hat Yai und sogar bis Bangkok.

Anzeige
Anzeige

Impressionen aus Koh Jum

Tipps für Koh Jum Sehenswürdikgeiten: Jungle Hill Resort
Erfrischung mit Strandblick im Jungle Hill Resort Koh Jum
Tipps für Koh Jum Sehenswürdikgeiten: Sonnenuntergang
An der Westküste der Insel bekommt ihr wunderschöne Sonnenuntergänge zu sehen.
Tipps für Koh Jum Sehenswürdikgeiten:: Affen
Mehr Affen als Menschen: In Koh Jum seid ihr der Natur jederzeit sehr nah.
Rundreise Thailand: Koh Jum
Hängematte im Bungalow auf Koh Jum
Rundreise Thailand: Mutu Pier Koh Jum
Der Mutu Pier auf Koh Jum
Thailand Rundreise: Von Koh Jum nach Leam Kruad
Fahrt von Koh Jum nach Leam Kruad

WILLKOMMEN AUF ROUTENWELT

Hi, ich bin Milan. Auf meiner Seite stelle ich euch die besten Reiserouten für Backpacker vor…weiterlesen

Inhalt: Tipps für Koh Jum
Sonnenuntergang Koh Jum
Blick vom Bungalow auf das Meer und Koh Phi Phi
Sukhothai
Sukhothai – Mit dem Fahrrad durch die historische Tempelanlage

Sukhothai ist die Überraschung schlechthin auf unserer Tour durch Thailand. Mit dem Fahrrad durch das große Gelände zu fahren macht einfach Spaß, ist abwechslungsreich und man lernt noch eine Menge über die Kultur der Thais. Die Stadt besteht im Prinzip aus zwei Teilen: Dem historischen Sukhothai, das auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und der eigentlichen Stadt Sukhothai, die rund 12 Kilometer östlich davon liegt.

Weiterlesen »

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Ihr auf einen solchen Link klickt und auf der Zielseite etwas bucht, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner