Alle Reiserouten durch Georgien

Alle Reiserouten durch Georgien
Inhalt: Reiseroute Georgien

Georgien hat sich in den letzten Jahren vom Geheimtipp immer mehr zum Trendziel entwickelt. Vor einem Jahrzehnt wäre eine Rundreise durch das Land noch nicht so möglich gewesen, wie es jetzt der Fall ist. Daher sind nun auch mehr Reiserouten durch Georgien möglich als noch vor ein paar Jahren.
Georgien hat die Einreisebestimmungen vereinfacht und die Billig-Airline Wizzair bringt euch für unter 100 Euro von Deutschland nach Kutaissi. Kein Wunder also, dass die traumhaften Kulissen des Kaukasus und die vielen Klöster immer mehr Menschen anziehen. Georgien hat zudem landschaftlich alles dabei, von Strand über Wald bis zu den 4.000er Gipfeln des Kaukasus. Noch ist das Land nicht zu überlaufen, allerdings solltet ihr mit einer Reise auch nicht zu lange zögern. Denn bis auch Pauschalreisen nach Georgien angeboten werden, ist es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. 

==> Zur Packliste für Georgien

Rundreisen durch Georgien

Da das Land nicht besonders groß ist, reichen euch auch schon 10 bis 14 Tage, um eine Menge entdecken zu können. Für Rundreise-Kombinationen mit den Nachbarländern Aserbaidschan und Armenien empfehle ich euch eher drei Wochen in der Region zu bleiben. 

3 Wochen Kaukasus: Backpacking in Georgien, Armenien & Aserbaidschan
Baku - Tiflis - Yerevan - Tiflis - Kazbegi - Sighnaghi - Mestia - Kutaissi

Reiseziele in Georgien

Tiflis ist ein idealer Ausgangspunkt für die weitere Reiseplanung. Die Stadt selbst, als auch die unmittelbare Umgebung haben einige interessante Ziele zu bieten. Es sind auch längere Tagestouren nach Kazbegi oder in die Weinregion Kachetien von Tiflis aus möglich. Sehr attraktiv und bald wohl leider auch sehr überlaufen ist das in Oberswanetien gelegene Mestia, das tolle Wanderungen mit traumhaften Panoramen ermöglicht. Die größte Überraschung meiner Rundreise durch Georgien war Kutaissi, vor allem aufgrund der wunderschönen Umgebung.

Wie funktioniert der Transport in Georgien?

Flugzeug

Innerhalb Georgiens fliegt die kleine private Airline mit dem schönen Namen Vanilla Sky. Eigentlich war die Airline dazu gedacht, um die Reisezeit von Tiflis nach Mestia von 10 Stunden auf 90 Minuten zu reduzieren. Das funktionierte so gut, dass heute auch die Flughäfen von Batumi und Ambrolauri angesteuert werden. Wie genau die Buchung mit Vanilla Sky funktioniert, erkläre ich im Artikel zu Mestia.
Georgian Airways fliegt euch von Berlin, Amsterdam oder Wien dreimal pro Woche nach Tiflis. Lufthansa bedient die georgische Hauptstadt sogar täglich ab München. Eine günstige Alternative bietet Wizzair mit Flügen nach Kutaissi ab Dortmund, Berlin oder Memmingen. Die Flüge mit der Billig-Airline kosten oft nur um die 50 Euro, sodass ihr bei der Anreise rund 200 Euro sparen könnt. 

Inlandsflüge ==> Vanilla Sky
Flugverbindungen ==> flightconnections.com
Flug buchen ==> Skyscanner.de*

Bus/Marschrutka

Das günstigste Verkehrsmittel für längere Strecken ist die Marschrutka. Ähnlich wie in Armenien fahren die Kleinbusse aber nach keinem regelmäßigen Fahrplan. Es gibt ungefähre Abfahrtszeiten, allerdings fährt der Fahrer erst los, wenn die Marschrutka annähernd voll ist. Für wenige Lari könnt ihr so durch das Land fahren. Einen Online-Fahrplan gibt es nicht. Am besten fragt ihr nach den Abfahrten in eurer Unterkunft nach.

Taxi

Überlandfahrten mit dem Taxi sind vollkommen alltägliche Alternativen, vor allem wenn ihr schnell und pünktlich an euer Ziel kommen möchtet. Normalerweise stehen an den Marschrutka-Stationen auch Taxis für Überlandfahrten bereit. Ihr könnt im Vorfeld zudem in eurer Unterkunft nachfragen und euch dann direkt vor der Haustür abholen lassen.

Mietwagen

Falls ihr mehrere Ziele in Georgien ansteuern möchtet, ist der Mietwagen eine gute Option. Allerdings benötigt ihr dabei wohl ein paar Tage, um euch an den Fahrstil der Georgier zu gewöhnen. Verkehrsregeln werden eher als Empfehlungen verstanden und waghalsige Überholmanöver sind keine Seltenheit. Also langsam und bedächtig fahren, vor allem zu Beginn. Achtet wie immer auf ausreichende Freikilometer, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und eine faire Tankregelung.

==> billiger-mietwagen.de*

Zug

Die Trasse von Tiflis in Richtung Schwarzes Meer ist gut ausgebaut und inzwischen in fünf bis sechs Stunden machbar. Ein Ticket von Tiflis nach Batumi kostet nur 10 Lari. Ich kann euch auch die Nachtzug-Verbindungen empfehlen, die zwar etwas teurer ist, aber auch sehr zeitsparend. Ich bin mit dem Nachtzug von Tiflis nach Zugdidi gefahren. Die georgischen Nachtzüge waren eindeutig die bequemsten im Kaukasus. 
Die Tickets könnt ihr zwar online kaufen, jedoch erfordert das sehr viel Geduld und manchmal auch den Google-Übersetzer, da einige Teile des Buchungsprozesses nur auf georgisch möglich sind. Alternativ kauft ihr die Tickets im Ticket-Office am Bahnhof. Für Fahrten am Tag könnt ihr die Tickets direkt vor Reiseantritt kaufen, bei Nachtzügen würde ich ein bis zwei Tage im Voraus buchen. In den Sommerferien sogar am besten eine Woche im Voraus.
 

Impressionen aus Georgien

Rundreise Kaukasus Tipps für Ushguli in Swanetien - Backpacking Rundreise durch Georgien
Blick über Ushguli und den Shchara.
Rundreise Kaukasus Tschurtschela Tbilisi
Tschurtschela sind nicht nur Dessert, sondern auch Snacks, die ihr an jeder Ecke findet.
Reiseroute Georgien, Rundreise Kaukasus Mestia Wehrturm Mestiachala
Blick von einem Wehrturm über Mestia und das Mestiachala-Tal. Rechts seht ihr die kleine Landebahn.
Reiseroute Georgien Sataplia Forrest
Der Wald von Sataplia
Tipps für Tiflis Leghvtakhevi Wasserfall
Am Ende der Feigenschlucht in Tiflis gelangt ihr zum Leghvtakhevi Wasserfall.
Reiseorute Georgien Sighnaghi historic part
Der älteste Teil von Sighnaghi liegt 10 Gehminuten vom Zentrum entfernt.
Tipps für Kutaisi - Entdeckt die Stadt der Liebe Georgiens Der Okatse Canyon
Blick in den Okatse-Canyon
Reiseroute Georgien, Tipps für Kutaisi - Entdeckt die Stadt der Liebe Georgiens
Im Inneren der Prometheus-Höhle hängen unzählige Tropfsteine von der Decke.
Reiseroute Georgien: Motsameta Monastry
Für mich das schönste Kloster Georgiens: Motsameta.
Reiseroute Georgien, Panorama Blick über Tiflis
Panorama-Blick von der Nariqala-Festung über Tiflis
Rundreise Kaukasus Wine Museum Wine Tasting Sighnaghi
Im Wine Museum von Sighnaghi könnt ihr eine sehr gute Weinprobe genießen.
Tipps für Kazbegi: Sameba Stepanzminda
Der Pilgerort Kazbegi ist gerade am Wochenende gut besucht

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Ihr auf einen solchen Link klickt und auf der Zielseite etwas bucht, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner